Sonntag, 3. Juni 2012

Die Queen, ihr Jubiläum und das Toilettenpapier

Wenn man derzeit einen britischen Supermarkt betritt, kann man nicht übersehen, dass ein nationales Großevent stattfinden muss. Aus einfach allen Gängen blinkt einem der Union Jack entgegen. Bis hin zum rot-weiß-blau geschmückten Toilettenpapier. Wobei man da ja wahrscheinlich dankbar sein muss, dass es nur eine Fahne ist und nicht ein Bild der Queen.

Dieses Wochenende ist nun also das Jubiläum und wir feiern mit. So viel Begeisterung für meine Gastnation und Queenie sind einfach ansteckend.

Heute waren der kleine Autofanatiker und ich in London, um uns die große Bootsparade anzuschauen. Viel haben wir nicht gesehen, aber immerhin ganz deutlich die Queen auf ihrem Boot (tragischerweise waren da gerade die Batterien für meine Kamera leer!!) und wir haben uns an der Feststimmung erfreut, auch wenn der kleine Autofanatiker zeitweise von den Menschenmassen etwas verängstigt war. Aber sei es drum. Ich hoffe, dass er eines Tages an dieses Ereignis zurückdenkt und seinen Kindern erzählen wird "Ich war dabei".

Kommentare:

  1. Respekt dass ihr in diesem Wetter durchgehalten habt! Und ja - auch ich wäre hingegangen zu diesem historischen Ereignis, das wird es so schnell nicht wieder geben.
    Und ich hätte mir auch so eine kitschige Jubiläumstasse gekauft, die es auf n-tv in einer Bilderserie zu sehen gab ;-)
    Aber leider habe ich nur brav vorm Fernseher zugeschaut und so ein bisschen Jubilee-Feeling gehabt.
    ... und mir fest vorgenommen, im Herbst mal nach UK zu reisen ;)

    LG Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du mit Sicherheit mehr gesehen als wir!! Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter, denn wir waren schon wieder auf dem Weg zum Zug als es zu regnen begann..

      Löschen